Artikel Archiv

Hier finden sie alle veröffentlichten Artikel. Sie können diese nach Jahr oder Kategorie filtern: oder

Kinro Kansha No Hi

Andere Länder andere Sitten. Ein besonderer Tag in Japan ist der „Kinro Kansha No Hi“, der Tag des Dankes für die Arbeit jedes Jahr am 23. November. Gedankt wird und das persönlich allen, die uns in unserem täglichen Leben helfen. Und wer ist das? Mama und Papa finden die Kinder, oder der liebe Gott. Ja und dann natürlich … erst einmal darüber nachgedacht, kommen den Kindern viele Ideen. Plakate mit Danksagungen werden gemeinsam entworfen und gestaltet. Und dann geht es los. (mehr …)

Die Wiege der Menschheit ist Afrika

Als Teil unserer Reise durch Afrika beschäftigten wir uns auch mit der Frage: Wer sind wir und woher kommen wir Menschen?

Wiege der Menschheit Kinderarbeiten

Alles Leben begann in den Tiefen der Ozeane. Die Erde formierte sich aus Gas und Staub. Nach dem Abkühlen bildeten sich im Ozean kleine Lebensformen und entwickelten sich im Laufe der Zeit zu sichtbaren Organismen. Menschen gab es nicht schon immer. Nach aktuellem Forschungsstand entwickelte sich unsere Art in Afrika und verbreitete sich von dort aus in jeden Winkel der Erde. Der Aufrechte Gang war der Beginn. (mehr …)

Unsere Reise durch Afrika

Nach unserer Reise nach Indien, waren wir das letzte halbe Jahr auf Reisen durch Afrika. Ein Kontinent, der uns durch seinen Facettenreichtum erstaunt und begeistert.

Wir haben erfahren, wie Kinder in Afrika leben und dass sie oft sehr wenig haben. Aber auch mit sehr einfachen Sachen wie einem alten Autoreifen kann man eine Menge Spaß haben. Ein strategisches Spiel lässt sich ebenfalls mit einfachsten Mitteln fertigen. Bei „MIT“ braucht man nur ein selbstgezeichnetes Spielfeld und ein paar beliebige Spielsteine.

einfachemittel

Wir lernen die Berber aus dem Norden kennen, eines der fremdenfreundlichsten Völker der Welt. Sie sind bekannt für ihre traditionelle Musik, ihren Schmuck und die Gesichts-Tätowierungen, aber auch für den Respekt gegenüber der Natur und den Tieren. Diesen drücken sie mit ihren Tätowierungen aus, welche zum großen Teil stilisierte Tiere darstellen. Leider gibt es immer weniger Menschen von diesem Volk. (mehr …)

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2020 - alle Rechte vorbehalten