Der Kreativitätskindergarten Falkensee ist eine Bildungseinrichtung der Jüngsten und bietet mehr als nur Betreuung. Als bilingualer Kindergarten richten wir uns speziell an berufstätige Eltern die ohne schlechtes Gewissen Karriere und Familie vereinen möchten.

Unter dem Motto - Alles unter einem Dach - bieten wir ihrem Kind ein breitgefächertes Bildungsangebot: Singen und Spielen in der Sprache Englisch, Menuett Tanzen wie am französischen Hof des 18. Jahrhunderts oder einfach den märkischen Wald erforschen — sind nur einige unserer Angebote.

Unser umfangreiches Bildungsprogramm ist in den Kindergartenalltag integriert. Das erlaubt Ihnen den Nachmittag ohne Stress mit ihrem Kind zu genießen. Sie müssen ihr Kind nicht noch nach der Arbeit zum Englisch- oder zum Musikunterricht fahren.

Das ist nur durch den Einsatz von zusätzlichem Personal möglich, welches eine individuelle Förderung ihres Kindes und eine optimale Vorbereitung auf die Schule ermöglicht.

» Lernen Sie uns kennen!

Was gibt es Neues bei uns?

Wir sagen danke!

Aber wofür oder wem denn eigentlich? Dankbar sollten wir für so vieles auf dieser Welt sein. Manchmal fällt es uns jedoch sehr schwer, für Dinge dankbar zu sein, die uns so alltäglich und selbstverständlich vorkommen. Heute sind wir an der Reihe, unserer Dankbarkeit Ausdruck zu verleihen.

Reich gedeckt mit Gemüsesorten aus dem naheliegenden Umland stand da ein Tisch und die Kinder fragten sich: Gibt es denn heute etwas zu feiern? Ja, so ist es! Wir zelebrieren heute das Erntedankfest und passend zu dem Thema gibt es zuerst mal eine tolle Einführung, in der sehr wichtige Fragen geklärt werden: Warum ist denn besser, auf regionales Gemüse zurückzugreifen? Was hat es für Nachteile, wenn Nahrungsmittel quer über den Planeten transportiert werden müssen, um zu uns zu gelangen? An diesen Fragen bringen wir den Kindern gleich noch das wichtige Thema der Nachhaltigkeit nahe. Wir sind äußerst überrascht, wie gut sich die Kinder mit Zucchini, Kürbis, Kartoffel und Co. auskennen.

(weiterlesen …)

Wir denken auch an andere

Gestern haben wir einen großen Karton, randvoll gefüllt mit von den Kindern des Kreativitätskindergartens gebastelten Weihnachtskarten, an den Pflegewohnstift Falkensee übergeben. Alle Kinder, selbst die Kleinsten haben mitgeholfen. Damit wollen wir auch den Senioren, die Niemanden haben oder gerade keinen Besuch empfangen dürfen, zeigen, dass sie nicht alleine sind und dass jemand an sie denkt. In diesem Sinne wünschen wir ein frohes Weihnachtsfest.

Falkensee für Feinschmecker

Für die Kleinen ging es diese Woche zur Neuland Fleischerei. Dort wurden Wiener Würstchen gekauft, die auch sogleich an Ort und Stelle genüsslich verzehrt wurden. Dass das Fleisch ausschließlich aus tiergerechter Haltung kommt, schmeckt man durchaus raus, wie wir finden.

Aber auch an die anderen Kinder wurde gedacht: Nach dem ausgiebigen Frühstück unter freien Himmel, bei dem es auch selbst geerntete Salatblätter zu essen gab, wurden noch viele Scheiben Kochwurst fürs Frühstück am nächsten Tag gekauft. Das hat Allen geschmeckt.

Mit ein paar leeren Glasflaschen ging es einen Tag später zu den Biofreunden, um zu Milch kaufen. Die Kinder fragten sich schon: „Wozu nehmen wir denn leere Flaschen mit?“ Zum selbst zapfen! So wurde die Frischmilch in die mitgebrachten Flaschen gefüllt. Beim nächsten Frühstück gab es diese dann zum Müsli dazu. Bei einem Geschmacksvergleich bemerkten viele Kinder den Unterschied sofort und ihnen gefiel der Geschmack der Frischmilch sichtlich.

Zu unserem schönen Falkensee gehören selbstverständlich auch viele tolle Spielplätze. Von den Kindern, die diese besucht haben, wurde vor allem die Kletterspinne besonders zum euphorisch genutzt. Auf dem Weg dorthin wurden die großen Glascontainer begutachtet und geklärt, wozu diese dienen.

Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und bleiben Sie auf dem laufendem! Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv.
Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Formulare | © Cometa e.V. 2021 - alle Rechte vorbehalten