Artikel Archiv

Hier finden sie alle veröffentlichten Artikel. Sie können diese nach Jahr oder Kategorie filtern: oder

Die Geschichte von St. Martin

St. Martin mit Pferd

Eine große Überraschung gab es am Abend bei unserem diesjährigen Martinsfest. Bevor wir los gingen mit unseren leuchtenden Laternen, schauten wir uns ein kleines Theaterstück der Gruppe 5 an. Die Rollen waren im Vorfeld schnell verteilt, wir brauchten einen Bettler, die Menschen die an ihm vorüber gingen und den Martin mit seinem Pferd. So staunten die Kinder nicht schlecht als ein echtes Pferd mit dem Martin angeritten kam. Dieses rundete unser Theaterstück vollkommen ab.

Im Anschluss haben wir ganz traditionell das Lied vom „Armen Mann“ gesungen und da es beim Martinsfest ja ums Teilen geht, haben wir alle gemeinsam noch unser Brot geteilt, was die Kinder am Vormittag gebacken haben.

St. Martin vor Stadttor

Damit die Erde wieder lachen kann

Damit die Erde wieder lachen kann
Die Kinder gestalteten eine vermüllte, traurige und eine gesunde, fröhliche Erde

Umwelt und Naturschutz sind ein bedeutender Bestandteil unserer Bildungsarbeit und dieses Thema hat uns fasziniert. Inspiriert durch das bundesweite Kita-Projekt „Die Mülldetektive“ der Save Our Future Umweltstiftung, haben wir uns damit auseinandergesetzt wo der Verpackungsmüll im Alltag anfällt, was aus ihm wird und warum es sich lohnt ihn zu vermeiden.

Gemeinsam mit den Kindern sahen wir uns in unserem Kindergarten um. Mit der Vollverpflegung fallen jeden Tag große Mengen Wegwerfplastik an, zwei bis drei Säcke pro Tag. Das Mittagessen ist dabei noch nicht mit eingerechnet.

Wir diskutierten mit den Kindern darüber und stellten fest, dass die Erde darüber sehr traurig ist. Die Kinder waren sich einig “Das muss geändert werden!“. Gemeinsam suchten wir nach Wegen und die Kinder wurden zunehmend interessierter und aktiver. Sie suchen im Kindergarten, unterwegs und auch zu Hause nach Möglichkeiten den Verpackungsmüll zu reduzieren. Nach dem Wissen kam für die Kinder das Handeln. (mehr …)

Hand in Hand – wir haben gewonnen!

Scheckuebergabe

Im Rahmen des Kita-Posterwettbewerbs des Handwerks sollten Kindergärten aus ganz Deutschland lokale Handwerksbetriebe besuchen und anschließend ein Riesenposter zum Thema Handwerk gestalten. Der Beitrag des Kreativitätskindergarten Falkensee gefiel der Jury am besten.

Da im Kindergarten parallel zum Wettbewerb Umbauarbeiten stattfanden, war die Gestaltungsidee schnell gefunden. Am Beispiel eines unfertigen Hauses wollten wir die große Bandbreite der verschiedenen Handwerker gezeigt werden, die nötig sind um ein großes Projekt erfolgreich fertigzustellen. (mehr …)

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2019 - alle Rechte vorbehalten