Weiter geht es durch Falkensee

Die neue Woche begann mit einem Ausflug zum malerischen Seerosenteich am Falkenhagener Anger. Dort angekommen betrachteten wir gemeinsam welche Pflanzen dort wachsen und welche Tiere dort Leben.

Unsere Jüngsten knüpften an diesen Ausflug an und besuchten die Hühner auf dem nahe gelegenen Hof. Welche Farben haben all diese Hühner? Und was fressen sie? Auf dem Rückweg geht es für die Kinder noch an der Wäscherei vorbei, in der alle unsere benutzten Lätzchen und Handtücher gewaschen werden.

Gemeinsam mit den Kindern kauften wir auf dem Markt köstlichen, geräucherten Fisch. Auf diesen freuen sich die Kinder schon sehr, denn er wird am nächsten Tag zum Frühstück serviert. „Lecker und gesund“ – so lautete das Fazit nach dem Verzehr.

In der Nähe des Bahnhofs finden wir das Geschäft „Maiko der Unverpacktladen“. Für die Kinder war es sehr interessant zu erfahren, dass all die Produkte, die dort angeboten wurden, gar nicht in Plastik eingepackt waren. Mit selbst mitgebrachten Behältern aus Glas, kauften wir dort umweltbewusst ein.

Gegen Ende dieser Woche stand noch ein Besuch der Löwenapotheke, welche mit über 100 Jahren die Älteste in ganz Falkensee ist, auf dem Plan. Auch hier wurden alte Bilder dieses Gebäudes mit dem jetzigen stand verglichen. Und siehe da, der Löwe ist auch heute noch an Ort und Stelle zu finden.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2020 - alle Rechte vorbehalten