Endlich Sommerferien!

Leider sind wir diesen Sommer mit den Ausflugsmöglichkeiten etwas beschränkt. Das brachte uns auf die Idee Falkensee besser kennenzulernen. In einer mehrwöchig stattfindenden Rally durch die Stadt, werden wir besondere Orte besuchen und viele interessante Fakten darüber erfahren.

So begannen wir die Woche mit einem Besuch des Heimatmuseums. Dort bestaunten die Kinder spannende Fotografien und Gegenstände aus den Gründungsjahren Falkensees, sowie einen großen Schaukasten mit hier beheimateten Tieren.

Natürlich nehmen auch die jüngsten unserer Kinder an unseren Erkundungstouren durch die Stadt teil. Der Bahnhof, das nahe gelegene Kino und die Poststelle waren ihre ersten Anlaufpunkte. Vor allem der Bahnhofsverkehr war für die Kinder äußerst interessant zu beobachten.

Der große Spaziergang zum Rathaus wurde ein weiteres Highlight dieser ersten Entdecker-Woche. Dort trafen wir sogar den Bürgermeister Heiko Müller, dem wir bei dieser Gelegenheit gleich ein paar Fragen stellen konnten und mit ihm über das Stadtwappen Falkensees sprachen.

Auch der Gutspark und die neue Stadthalle wurden von einigen Kindern im Laufe dieser Woche besucht. Auf dem Weg dorthin konnten sie noch dazu einen genaueren Blick auf den Skate-Park werfen. Alles in allem konnten die Kinder viele neue Eindrücke über diese Stadt sammeln und sind schon gespannt darauf, was sie in den kommenden Wochen noch für Ausflüge erwartet.

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | Formulare | © Cometa e.V. 2020 - alle Rechte vorbehalten