Alle lieben Schokolade! Aber woher kommt der Kakao?

Herkunft des Kakaos

Wir haben uns auf der Spurensuche der Schokolade begeben. Viele Kinder wussten, Schokolade wird aus Kakao gemacht. Aber woher kommt der Kakao? Dieser Frage sind die Kinder nachgegangen.

So erfuhren sie, der Kakao stammt aus Kakaobohnen und diese wiederum kommen aus Kakaofrüchten und die wachsen an Kakaobäumen. Die Kakaobäume wachsen vor allem auf Plantagen in Afrika, Mittelamerika und Südamerika, wo es das ganze Jahr über warm und feucht ist. Bis der Kakao zu uns kommt, hat er einen langen Weg hinter sich.

Kakaofrüchte

Aber wie fühlt sich eine Kakaofrucht an und wie riecht sie? Um das den Kindern zu ermöglichen, hat unsere afrikanische Pädagogin keine Mühe und keinen Aufwand gescheut, den Kindern diese Erfahrung zu ermöglichen. Unser Dank gilt auch ihrer Familie und Freunden in Afrika, die zum Gelingen des Vorhabens beigetragen haben. Es hat über ein Jahr gedauert, bis endlich die Genehmigung zur Einfuhr von 3 Kakaofrüchten erteilt wurde und wir diese den Kindern in die Hand geben konnten. Interessiert erforschten sie die Früchte außen und innen.

Kakaopflanzen

Im Inneren der Kakaofrüchte befindet sich Fruchtfleisch. Darin stecken dann die Kakaobohnen. Aus Ihnen werden auch neue Kakaobäume gezogen.

Auch wir haben einige Töpfe bepflanzt und warten gespannt auf unsere Bäumchen. Der Kakaobaum wächst in ganz normaler Erde, die mit etwas Sand vermischt ist. Er braucht einen großen Topf, viel Feuchtigkeit und Wärme sowie eine liebevolle Pflege. Nach der Ernte bleiben die meisten Kakaobohnen einige Tage liegen und gären. Die Farbe der bis dahin weißlich-violetten Bohnen ändert sich. Sie werden braun. Danach werden die Bohnen mehrere Tage lang zum Trocknen in die Sonne gelegt. Dann können sie zu Kakao weiter verarbeitet werden.

Die meisten Kakaobohnen gehen auf die große Reise in andere Länder, die Schokolade herstellen. Die Kinder lernten auch, der Kakao wächst in Ländern, in denen die Menschen oft sehr arm sind. Schokolade schmeckt gut – aber viele Kinder müssen dafür auf den Plantagen arbeiten und können nicht zur Schule gehen, manchmal bekommen sie nicht einmal einen Lohn für ihre Arbeit. Daran sollten wir beim Kauf von Schokolade denken!

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2018 - alle Rechte vorbehalten