Brand in der Kita Sonnenstrahl – Wir helfen gern!

Am vergangenen Montag erhielten wir aus der Stadt Falkensee den Hilferuf, ob wir einigen Kindern aus der vom Brand betroffenen Kita Sonnenstrahl eine vorübergehende Bleibe geben könnten. Selbstverständlich sind wir jederzeit bereit ein bisschen zusammenzurücken, um solch einer Bitte nachzukommen. Wir konnten bereits vor einigen Jahren Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln. Damals war die Kita Wirbelwind von einem Wasserschaden betroffen und wir haben gerne ausgeholfen.

Da wir die entsprechenden räumlichen Möglichkeiten haben, wurde ohne zu zögern der Aufnahme von 15 Krippenkindern zugestimmt. Nachdem das Organisatorische geklärt war, wurden die Ärmel hochgekrempelt und die Räume für unseren Gäste vorbereitet. Am Dienstag war es dann soweit, 15 Krippenkinder und ihre beiden Pädagogen konnten ihre „Notquartiere“ in unseren Räumen beziehen. Nach kurzem Beschnuppern und Kennenlernen der neuen Räume, fühlten sich unsere Gäste von Anfang an sichtlich Wohl in unseren Reihen. Wir danken allen Beteiligten für die Hilfe und die gezeigte Rücksichtnahme. Wir drücken unseren Gästen die Daumen, dass die Schäden in eurem Kindergarten bald beseitigt und eure Räume wieder nutzbar sind. Bis dahin, fühlt euch wie Zuhause!

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2018 - alle Rechte vorbehalten