Rundreise durch Russland

Russland
Zuerst suchen wir Russland und Deutschland auf dem Globus.

Von Lachspirogen zum Jolkafest, über Jonas große Reise nach Moskau – wobei wir über den Roten Platz, die Basilius-Kathedrale mit Ihren Zwiebeltürmen, über Matroschkas und Russland an sich viel in Erfahrung gebracht haben. Sogar ein paar russische Worte haben wir gelernt!

Piroggen und Matroschkas
Neben Piroggen haben wir auch unsere eigenen Matroschkas gemacht.

Bei unserer Rundreise durch Russland lernten wir auch einige wichtige russische Persönlichkeiten kennen: z.B. den 1. Menschen im Weltall, Juri Gagarin kennen oder den Komponisten Modest Mussorgsky und seine Musik.

Russland ist auch für seine Märchen bekannt von denen wir einige gelesen haben. Eines gefiel uns besonders gut: das Märchen von den 12 Monaten. Hierzu übten unsere beiden ältesten Gruppen ein Theaterstück ein und wurden von anderen Gruppen bei der Anfertigung der Requisiten unterstützt.

Zum Abschluss kochten wir noch eine typisch russische Soljanka. Gegessen haben wir diese natürlich nach russischem Vorbild. Dabei werden die Schüsseln für alle zugänglich auf den Tisch gestellt. Dazu wird Brot gereicht.

Soljanka
Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2018 - alle Rechte vorbehalten