Sommerfest

„Noch einmal schlafen, dann ist Sommerfest“ begrüßt mich die 3-jährige Maja einen Tag vor dem großen Tag. Und sie weiß auch genau, was sie sein wird bei unserer Aufführung „Auf der Sommerwiese“, nämlich ein Marienkäfer. Und ihre Freundin Condessa ist ein Blümchen. Aufregung und Vorfreude herrscht in allen Gruppen, denn alle Kinder sind am Programm beteiligt. Die letzten Wochen wurde fast täglich gepinselt, geschnitten und geklebt um farbenfrohe Kostüme und Kulissen zu gestalten. In den Gruppen wurden Lieder, Texte und Tänze entworfen und geprobt.

im2

Endlich ist es soweit! Ciara leitet das Stück ein indem sie die „Blumen“ unserer selbstgestalteten Wiese zum Sprießen bringt. In der Folge hatte jede Gruppe ihren eigenen Auftritt der vom Publikum mit viel Applaus gewürdigt wurde.

auftritt

Ein ganz besonderes Highlight gab es für die Kinder noch! Die Einweihung des neu gestalteten Spielplatzes. 3 Wochen lang hatten sie gespannt die Bauarbeiten verfolgt. Zwar gab es viele zusätzliche Ausflüge zu den Spielplätzen im Wohngebiet, trotzdem hingen die Blicke der Kinder sehnsüchtig auf „ihren“ Spielgeräten. Heute morgen nun konnten sie zum Abschluss der Umgestaltung einen echten Kipplaster auf dem Hof bewundern, der frischen Sand für unseren Sandkasten gebracht hat.

_DSC0442 im _DSC0605
Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2018 - alle Rechte vorbehalten