Was macht unser neuer Baum?

Im letzten Oktober war es soweit. Mit sage und schreibe in einem Alter von 18 Jahren zog die neue Rotbuche bei uns ein. Das dies eine besondere Herausforderung an unseren Kindergarten darstellte, war klar.
Kindergarten Baum

Denn gerade ein Baum in diesem Alter verträgt einen Umzug nur schwer und stellt besondere Ansprüche an Pflege und weitere Aufzucht. Doch wie man sieht und zur Freude Aller Kleinen und Großen hier bei uns im Kreativitätskindergarten Falkensee: Er gedeiht prächtig!

Wie jeder Baum erfüllt er auch bei uns viele wichtige Funktionen. Erst recht, wenn die Buche weiterhin so gut wächst wie bisher. Schon jetzt ist sie mit ihrer Höhe von etwa 6 Metern und einem Kronendurchmesser von 2 Metern ein idealer Schattenspender an heißen Sommertagen. Sie kann aber noch mehr: an einem einzigen Sonnentag verarbeitet diese Buche fast 9.500 Liter Kohlendioxyd und filtert u.a. Feinstaub, Pilzsporen sowie Bakterien aus der Luft. Ein Baum absorbiert im Laufe seines Lebens eine Tonne Kohlenstoff.

Mit vereinten Kräften und viel Spaß wurde der Baum von den Kindern gewässert und dabei seine Bedeutung für die Natur erläutert. Die spielerische Erziehung der Kinder zu Umweltbewusstsein und Umweltschutz gehört zu den wichtigen Aufgaben unseres Kindergartens. Früh übt sich, wer sich später mit dem „GRÜNEN DAUMEN“ schmücken möchte 😉

Gruener Daumen im Kindergarten
Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung | © Cometa e.V. 2018 - alle Rechte vorbehalten